Eine Fachkraft kostet 4,5 Millionen – dürfen unsere Kinder 0,45 Millionen kosten?

Bei einer optimistischen Integrationsrate von 10% der Asylanten in den Arbeitsmarkt kostet eine Fachkraft aus dem Asylstrom nach Adam Riese: 10 x 450.000 Euro = 4,5 Millionen Euro. Darf die Ausbildung unserer Kinder und Jugendlichen zur einer Fachkraft wenigstens ein Zehntel davon kosten, also 0,45 Millionen? – Dann wären das 18 Jahre lang sogar 2.000,- Euro Kindergeld pro Monat. Hier weiterlesen: http://www.gleichberechtigt.eu/eine-fachkraft-kostet-4-5-millionen

The Categories: Uncategorized

Hinterlassen Sie gerne einen Kommentar:

Show Buttons
Hide Buttons