Unterschriftensammlung auch für Schweizer und Österreicher

Da sich immer mehr E-Mail-Adressen mit „.at“ und „.ch“ beteiligen wird die Unterschriftensammlung auch für Schweizer/-innen und Österreicher/-innen ausgeweitet. Die Kosten für Asylanten/ Asylantenkinder werden mit denen in Deutschland vergleichbar sein, daher sollten die Begründung für 1.000,- Euro Kindergeld in der Schweiz und Österreich ebenso begründbar sein.

The Categories: - aktuell -

Hinterlassen Sie gerne einen Kommentar:

Show Buttons
Hide Buttons